6000 Kilometer
16 Tage
9 Länder
6 Brücken
1 Rallye

 

Hier nun die Teilnahmebedingungen und Regeln:


Dauer der Rallye:
Die Rallye dauert 16 Tage.

Länge der Rallye: Die Rallye ist ca. 6000 Kilometer lang, je nach dem, für welchen Weg Ihr Euch entscheidet.

Start der Rallye: Der Start erfolgt am 11.09.2021 im Müngstener Brückenpark in Solingen.

Ziel der Rallye: Der Müngstener Brückenpark wird am 26.09.2021 auch das Ziel sein.

Reisegefährt: Es darf jedes Elektro-Auto, egal welches Alter, Verbrenner-Auto oder Motorrad, welches älter als 20 Jahre alt ist, an der Rallye teilnehmen. Es muss der Straßenverkehrsordnung entsprechen, für die Dauer der Rallye über gültigen TÜV verfügen und ein reguläres Kennzeichen, ein Saison-Kennzeichen oder eine rote Nummer haben. Elektro-Autos sind bei der Punktvergabe für das Alter ausgenommen.

Anzahl der Teilnehmer pro Gefährt: Es dürfen so viele Mitfahrer pro Team angemeldet werden, wie das Auto oder das Motorrad über eingetragene Sitzplätze verfügt.

Strecke: Die Strecke führt durch 9 Länder, Deutschland, Schweiz, Lichtenstein, Italien, Frankreich, Spanien, Portugal, Luxemburg und Belgien. Wir empfehlen Euch, wenn nichts anders vorgegeben ist, auf Landstraßen zu fahren. Ihr wollt doch etwas von Land und Leuten sehen. Die Straßen sind zu 95% asphaltiert, es gibt aber auch Strecken über unbefestigten Grund.

GPS: Wir bitten Euch auf Navis und GPS Geräte zu verzichten. Die braucht Ihr nicht. Fahrt per Landkarte, das macht viel mehr Spaß und die Rallye wird mehr zum Abenteuer.

Unterkünfte: Ob Ihr Wild-Camping macht, im Auto oder im Hotel pennt, Euch für Bed & Breakfast entscheidet, ist allein Euch überlassen. Hauptsache Ihr seid am nächsten Tag ausgeruht. Die Tagesetappen sind anstrengend.

Party: Es wird Empfänge an alle Brücken und unsere große Europa-Party (inkl. BBQ und DJ, begrenzte DZ-Buchung zum Sondepreis möglich) bei Bordeaux geben. Für die Zielankunft in Solingen haben wir uns natürlich auch etwas besonderes einfallen lassen. Lasst Euch überraschen!

Charity: Uns geht es hoffentlich allen Gut und das ist gut so. Aber wäre es nicht schön, wenn es anderen auch gut gehen würde? Deshalb möchten wir, dass Ihr Spenden für ein von Euch ausgesuchtes Projekt sammelt. Ob es ein Kinderhospiz, ein Tierheim oder eine Umweltorganisation ist, bleibt Euch überlassen. Fragt Eure Freunde, fragt Euren Arbeitgeber, fragt andere Unternehmen, je mehr Ihr sammelt, um so mehr Gutes tut Ihr. Die Spendensumme wird auch in das Endergebnis einfließen.

Roadbook: Ihr bekommt am Start ein Roadbook von uns. Darin sind die Strecke, Ziele und Aufgaben, die Ihr während der Rallye erledigen sollt, beschrieben. Fahrt die Strecke, wie Ihr sie möchtet, erledigt die Aufgaben, die Ihr möchtet. Die Rallye soll Euch gefallen und in Eurem Tempo stattfinden. Alle Aufgaben zu erledigen ist nicht unmöglich, aber sportlich.

Rallye-Branding: Kurz vor der Rallye erhaltet Ihr ein Paket von uns. In diesem Paket findet Ihr Eure Aufkleber mit Eurer Startnummer und dem Rallye Logo, außerdem pro Teilnehmer ein Rallye T-Shirt und weiteres Merchandise.

Siegerehrung: Eine Rallye ohne Siegerehrung geht nicht! Deshalb gibt es natürlich auch bei uns Preise für die ersten drei Plätze. Diese Plätze werden durch Punkte ermittelt. Diese Punkte bekommt Ihr durch erledigte Aufgaben aus dem Roadbook (pro erfolgreich erledigter Aufgabe 1 Punkt).

Es gibt aber auch Punkte für das Alter Deines Autos oder Motorrades. Je älter Dein Auto oder Motorrad, umso mehr Punkte bekommt Dein Team (Baujahr 2001 = 0 Punkte, Baujahr 2000 = 0,5 Punkt, Baujahr 1999 = 1 Punkt, 1998 = 1,5 Punkte usw). Elektro-Autos bekommen keine Punkte für Ihr Alter.

Außerdem gibt es für je 1.000,00 Euro Spende einen Punkt für die Endabrechnung.

Live-Tracking: Wir werden Euch per Smartphone App ermöglichen, dass Eure Familien, Freunde und Kollegen Euch bei der Rallye folgen und jederzeit sehen können, wo Ihr seid.

Teilnahmegebühr für Autos: Die Teilnahmegebühr für die Gesamtstrecke für ein Auto mit zwei Teilnehmern beträgt EUR 666,00. Pro weiteres Teammitglied berechnen wir EUR 150,00. Da wir für das Jahr 2021 die Stadt Solingen als Partner gewonnen haben, gibt es für alle Teilnehmer 50% Rabatt auf die Teilnahmegebühr für die Rallye 2021. Ihr zahlt also für die Gesamtstrecke nur EUR 333,00 pro Auto mit zwei Mitgliedern bzw. für jedes weitere Mitglied EUR 75,00 im Jahr 2021.

Für die Teams, die in Italien, Frankreich oder Portugal zu uns stoßen, berechnen wir pro Auto mit zwei Teilnehmern EUR 444,00 und pro weiteres Teammitglied EUR 100,00. Auch hier wird für die Rallye 2021 ein Rabatt von 50% gewährt. Ihr zahlt also für die Teilstrecke nur EUR 222,00 pro Auto mit zwei Mitgliedern bzw. für jedes weitere Mitglied EUR 50,00 im Jahr 2021.

Teilnahmegebühr für Motorräder: Die Teilnahmegebühr für die Gesamtstrecke für ein Motorrad mit einem Teilnehmer beträgt EUR 516,00. Für einen weiteren Teilnehmer berechnen wir EUR 150,00. Da wir für das Jahr 2021 die Stadt Solingen als Partner gewonnen haben, gibt es für alle Teilnehmer 50% Rabatt auf die Teilnahmegebühr für die Rallye 2021. Ihr zahlt also für die Gesamtstrecke nur EUR 258,00 pro Motorrad mit einem Teilnehmer bzw. für einen weiteren Teilnehmer EUR 75,00 im Jahr 2021.

Für die Teams, die in Italien, Frankreich oder Portugal zu uns stoßen, berechnen wir pro Motorrad mit einem Teilnehmer EUR 344,00 und pro weiteren Teilnehmer EUR 100,00. Auch hier wird für die Rallye 2021 ein Rabat von 50% gewährt. Ihr zahlt also für die Teilstrecke nur EUR 172,00 pro Motorrad mit einem Teilnehmer bzw. für einen weiteren Teilnehmer EUR 50,00 im Jahr 2021.

Anmeldeformular