6000 Kilometer
16 Tage
8 Länder
6 Brücken
1 Rallye

Die Müngstener Brücke ragt majestätisch über das Tal der Wupper, während wir uns auf unsere bevorstehende Abenteuerrallye durch Europa vorbereiten. Die Brücke ist nicht nur ein technisches Wunder, sondern auch ein Symbol des Bergischen Landes und der Städte Solingen und Remscheid. Als Teil einer transnationalen Bewerbung um den Welterbestatus der UNESCO haben wir beschlossen, unsere Leidenschaft für alte Autos und Motorräder mit dieser großartigen Sache zu verbinden.

Unser Ziel ist es, eine Rallye zu veranstalten, die uns entlang der sechs Bewerber-Brücken durch einige der schönsten Landschaften Europas führt. Wir starten in Deutschland und werden durch die atemberaubenden Schweizer Berge fahren, bevor wir uns in die sonnenverwöhnten Ebenen Italiens begeben. Von dort geht es weiter durch die duftende Provence und die trockenen Wüsten Spaniens, entlang des blauen Douros bis ins geschichtsträchtige Porto und zurück entlang der zerklüfteten Atlantikküste.

Diese Reise wird uns über 6000 Kilometer quer durch Europa führen und uns vor viele Herausforderungen stellen. Wir werden in unseren Rallye-Autos und auf unseren Motorrädern unterwegs sein, die alle älter als 15 Jahre sind oder mit Elektroantrieb betrieben werden. Es geht nicht um Höchstgeschwindigkeit, sondern um Ausdauer, Geschicklichkeit und Abenteuerlust.

Während der Rallye werden uns Freunde aus Italien, Frankreich und Portugal begleiten und mit uns die Landschaften und Sehenswürdigkeiten genießen. Jeder Tag wird uns durchschnittlich 375 Kilometer über Landstraßen führen, und wir werden ca. 10 Stunden pro Tag unterwegs sein. Aber es wird sich lohnen, denn wir werden auf dieser Reise unvergessliche Erfahrungen machen und neue Freundschaften schließen.

Wenn auch Du dich dieser Herausforderung stellen und an unserer Rallye teilnehmen möchtest, dann bilde ein Team und melde dich mit deinem Motorrad oder deinem Auto an. Die Regeln und Bedingungen findest du hier. 

Wir freuen uns darauf, mit Dir auf dieser unvergesslichen Reise durch Europa zu gehen. Wenn Du Fragen hast, zögere nicht, uns anzusprechen.

Euer Timm und Marc, die Organisatoren der Abenteuer-Kultur-Rallye durch Europa.

Badenas Reales

Diese sechs Brücken sind wahre Meisterwerke der Ingenieurskunst und haben alle eine faszinierende Geschichte zu erzählen. Die Ponte San Michele in Italien ist eine majestätische Eisenbahn- und Straßenbrücke, die sich über die atemberaubende Schlucht des Adda spannt. Das Viaduc de Garabit in Frankreich wurde von Gustave Eiffel entworfen und erbaut. Auch in Frankreich steht das Viaduc du Viaur, das im Jahr 1902 fertiggestellt wurde. Die Ponte Marie Pia und die Ponte Dom Luis I. in Portugal sind beide prächtige Stahlbogenbrücken, die den Fluss Douro in Porto überspannen. Die Müngstener Brücke in Solingen ist mit ihren 107 Metern die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands und eines der Wahrzeichen des Bergischen Landes. Obwohl sie alle am Ende des 19. Jahrhunderts gebaut wurden, sind sie auch heute noch erstaunliche Beispiele für die beeindruckende Technik und Schönheit der Großbogenbrücken.

Grußwort der Schirmfrau der Six Bridges Rally

Madame Myriam Larnaudie-Eiffel

Ururenkelin von Gustave Eiffel

Liebe Teilnehmer der Six Bridges Rallye,

mir ist es eine große Ehre Ihnen als Schirmherrin dieser Rallye und als Nachkomme von Gustave Eiffel, dem Erbauer des Garabit-Viaduktes und der Ponte Maria Pia, zur Seite stehen.

Diese beiden Brücken sind Teil des gemeinsamen Antrags für das UNESCO-Weltkulturerbe der 6 Großbogenbrücken. Diese Kandidatur ist sehr wichtig, um die Leistung zu unterstreichen, die beim Bau dieser Brücken erzielt wurde und um ihren Bauherren Tribut zu zollen. Sie ist auch für jeden von uns wichtig und Sie werden auf Ihrer Reise all diese Brücken vereinen!

Ich hoffe, Sie genießen Ihr Abenteuer in ganz Europa und ich freue mich darauf, Sie bald zu treffen.

Lieben Gruß

Myriam Larnaudie-Eiffel

Madame Eiffel

Myriam Larnaudie-Eiffel
Ururenkelin von Gustave Eiffel

Grußwort des Schirmherrn der Six Bridges Rally

Herr Tim-O. Kurzbach

Oberbürgermeister der Stadt Solingen

Liebe Teilnehmer,

sechs Brücken in vier europäischen Ländern wollen gemeinsam Weltkulturerbe werden. An der Um­setzung dieser tollen Idee arbeitet unsere Klingenstadt Solingen in Deutschland mit den Verantwortli­chen in Frankreich, Italien und Portugal eng zusammen.

Timm Kronenberg und Marc Baehr werben auf ihre Weise dafür: Sie organisieren die „Six Bridges Rally 2024″, die alle sechs Brücken miteinander verbindet. Gefahren wird stilecht mit älteren Fahr­zeugen, denn auch die Brücken sind bekanntlich nicht mehr die Jüngsten.

Als Oberbürgermeister der Stadt Solingen würde ich mich sehr freuen, wenn Sie die beiden bei ihrem Anliegen unterstützen würden – dabei sind Ihren Ideen keine Grenzen gesetzt.

Von Brücke zu Brücke – Europa verbinden.

Es grüßt Sie herzlich aus der Klingenstadt Solingen im Bergischen Land

Tim-O. Kurzbach

Tim-O. Kurzbach
Oberbürgermeister der Klingenstadt Solingen

Euch ist die Six Bridges Rally zu lang?

Dann schaut mal hier: